Hochgallmigg - Thialkopf - Hochgallmigg

Wander- & Bergtour

Hochgallmigg - Thialkopf - Hochgallmigg

Von Hochgallmigg aus zur Landecker Schihütte und hinauf zum Thialkopf.

Vom Parkplatz „Stadelesegg“ geht man anfangs auf der Straße bis zum Forstweg. Nach ca. 600 m zweigt man rechts auf einen Steig ab und folgt der Beschilderung „Landecker Schihütte“ (ca. 2,5 km). Kurz vor der Landecker Schihütte geht man rechts Richtung „Thialkopf“ – zuerst über Wiesen dann auf einem Steig teilweise steil bergauf zum Rauhköpfli (2.169 m) und weiter auf den Thialkopf (2.398 m). Am Gipfel genießt man einen traumhaften Ausblick in den Talkessel von Landeck, in die Lechtaler und Ötztaler Alpen und in den Naturpark Kaunergrat.

Überblick

Schwierigkeit:mittelschwierig / Roter Bergweg
Höhenmeter bergab:1145 m
Gehzeit / Aufstieg:5 h

Information

Gehzeit / Abstieg:3 h
Ausgangspunkt:Hochgallmigg - Stadelesegg
Endpunkt:Hochgallmigg - Stadelesegg
Wegbeschaffenheit:Asphalt, Forstweg, Steig

Routentyp

Rundwanderung:Ja

Kondition & Technik

Kondition:5
Technik:4

Beste Jahreszeit

Jun:Ja
Jul:Ja
Aug:Ja
Sep:Ja
Okt:Ja

Gütesiegel

Tiroler Bergwege-Gütesiegel:Ja

Höhenprofil

GPS Track

Download

Anfahrt mit ...

Google Maps

Direkt online
Buchen / Anfragen