Via Claudia Augusta - Urlaub in der Ferienregion TirolWest

Weitwanderweg

Via Claudia Augusta

Ein Erlebnis der besonderen Art für jeden ambitionierten Sportler, mit herrlichem Ausblick von malerischen Sonnenhängen in Fließ, entlang der 2000 Jahre alten Via Claudia Augusta bietet die Lauf- und Nordic Walkingstrecke Via Claudia Augusta.

Die Via Claudia Augusta führt auf den Spuren der Alten Römer von Donauwörth bis Ostiglia. Diese geschichtsträchtige Strecke aus eigener Kraft zu bewältigen, fordert den Körper - vor 2000 Jahren wie heute. Doch es lohnt sich, die Zeugnisse der historischen Lebensader zu entdecken.
Ganze Straßenstücke, Brücken und Meilensteine - immer wieder stößt man auf Reste der alten Straße, ihrer umfangreichen Infrastruktur und das Leben, das sich an und auf ihr abgespielt hat. Der Name "Via Claudia Augusta" ist durch zwei römische Meilensteine überliefert, die bei Rabland und bei Cesio Maggiore gefunden wurden. Viele Funde der alten Römerstraße kann man im Archäologischen Museum Fließ und im Dokumentationszentrum Via Claudia in Fließ besichtigten.

Streckenteil in der Ferienregion TirolWest:
Ausgehend von der Stadtpfarrkirche Landeck wandert man hinauf zum Schloss Landeck und weiter über die Forststraße bis zur Einmündung in den schmäleren Weg Richtung Fließer Platte, wo man sogar die Wagenspuren der Römer entdecken kann. Dann geht es entlang der Sonnenhänge, vorbei an der schönen doppeltürmigen Barbarakirche weiter in das Ortszentrum von Fließ mit dem Archäologischen Museum und dem Dokumentationszentrum Via Claudia. 
Weiter lesen

Überblick

Schwierigkeit:mittelschwierig / Roter Bergweg

Information

Wegbeschaffenheit:Fahrweg, Forstweg, Steig, Wiesenweg

Höhenprofil

GPS Track

Download

Ihr Routenplaner

Kartenansicht zurücksetzen

Von Landeck-Zams Bahnhof, Österreich nach Via Claudia Augusta









Anfahrt mit ...

Google Maps Bus

Empfehlenswertes zu Via Claudia Augusta

Aus den Bereichen Hotel, Kirche - Kapelle, SPW ET7 Highlights und Sehenswürdigkeiten, Ferienwohnung / Appartement, Baden, Geschichtsträchtiges, Museum / Ausstellung

Gasthof   Klösterle Kronburg

Hotel: Gasthof Klösterle Kronburg

Willkommen im Gasthof Klösterle Kronburg!

Wallfahrtskirche Kronburg

Kirche - Kapelle: Wallfahrtskirche Kronburg

Durch die wunderbare Heilung des Kindes von Hans Lechleitner, ließ Lechleitner und Johann Raimund Fieger von Kronburg ein Mariahilfbildnis malen und eine Kapelle erbauen.

Ruine Kronburg

SPW ET7 Highlights und Sehenswürdigkeiten: Ruine Kronburg

Der Burghügel, auf dem sich heute die Ruine Kronburg erhebt, war schon in vorgeschichtlicher Zeit besiedelt.

Wally

Ferienwohnung / Appartement: Wally

Herzlich Willkommen im Appartement Wally!

Tramser Weiher

Baden: Tramser Weiher

Der Naturbadeteich liegt im Naherholungsgebiet Trams auf einer Anhöhe zwischen Landeck und Zams. Er ist umgeben von schattenspendenden Bäumen. Die weitläufigen Wiesen rund um den Weiher bieten genug Platz für viele Aktivitäten.

Hotel Tramserhof

Hotel: Hotel Tramserhof

Idyllisch am Teich und doch mitten im Geschehen: Der Tramser Hof ist der perfekte Ausgangspunkt, um das Tiroler Oberland zu erkunden.

Schloss Landeck

Geschichtsträchtiges: Schloss Landeck

Entdecken Sie das Schloss Landeck mit seinem heimatkundlichen Museum, der Schlossgalerie und seinen Veranstaltungen.

Dokumentationszentrum VCA

Museum / Ausstellung: Dokumentationszentrum VCA

Im Dokumentationszentrum Via Claudia Augusta wird die römische Kaiserstraße dokumentiert. In den Vitrinen können Funde von der Via Claudia Augusta sowie eine Kopie der Tabula Peutingeriana, der einzigen erhaltenen römischen Straßenkarte, bewundert werden.

Archäologisches Museum

Museum / Ausstellung: Archäologisches Museum

Im archäologischen Museum in Fließ sind Funde (Waffen, Schmuck, Münzen, ...) vom prähistorischen Brandopferplatz am Gachen Blick sowie ein bronzezeitlicher Schatzfund vom Moosbruckschrofen und der hallstattzeitliche Bronzehort von Fließ ausgestellt.

Direkt online
Buchen / Anfragen