Lechtaler Höhenweg - Urlaub in der Ferienregion TirolWest

Fernwanderwege

Lechtaler Höhenweg

Dieser herrliche Höhenweg führt in eleganter Linienführung um und teils über zahlreiche Gipfel. Die Lechtaler Alpen stellen den längsten geschlossenen Gebirgskamm in den Nördlichen Kalkalpen dar.

Ein Bergweg der Superlative, was landschaftliche Schönheit und bergsteigerische Anforderungen betrifft: Auf einer Länge von – je nach Routenvariante – mindestens 85 Kilometern und einer Seehöhe zwischen 2.000 und 2.500 Metern folgt der Lechtaler Höhenweg dem Hauptkamm der Lechtaler Alpen. Unterteilt ist er inklusive Varianten in 18 Etappen, die von geübten Bergsteigern in 10 bis 19 Tagen bewältigt werden können. Auf der kürzesten Route überwinden sie dabei fast 7.000 Höhenmeter auf meist schwierigen Steigen.

13 Alpenvereinshütten bieten dabei Schutz, Unterkunft, beste Verpflegung, Ruhe und Geselligkeit. Die größte landschaftliche Attraktion stellt für viele Wanderer der Steinsee dar. Er bettet sich östlich der Steinseehütte wie eine grün-blaue Perle in die dramatische Bergkulisse mit der markanten Dremlscharte. 

Der Lechtaler Höhenweg ist ein Teilstück des nordalpinen Weitwanderweges 01 und des europäischen Weitwanderweges E4. Als hochalpiner Steig fordert er ein Höchstmaß an Kondition, fundierte Hochgebirgs-Erfahrung, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Kletterkönnen. Je nach Schneeverhältnissen benötigt man auf einigen Etappen Seil, Pickel und Steigeisen. Zu den Schlüsselstellen gehören die seilversicherte Roßkarscharte zwischen Steinseehütte und Württemberger Haus sowie die Südostwand-Querung der Vorderseespitze zwischen Ansbacher Hütte und Kaiserjochhaus.

Mehr erfahren

Überblick

Schwierigkeit:schwierig / Schwarzer Bergweg

Information

Ausgangspunkt:Steeg im Lechtal bzw. Stuttgarter Hütte
Endpunkt:Anhalter Hütte bzw. Elmen im Lechtal

Routentyp

Mehrtageswanderung:Ja

Kondition & Technik

Kondition:5
Technik:5

Beste Jahreszeit

Jul:Ja
Aug:Ja
Sep:Ja
Okt:Ja

Fernwanderweg

Lechweg:Ja

Höhenprofil

GPS Track

Download

Anfahrt mit ...

Google Maps

Empfehlenswertes zu Lechtaler Höhenweg

Aus den Bereichen Adlerweg, Hütte / Berggastronomie, Bergtour

Steinseehütte  2 069m

Adlerweg: Steinseehütte 2 069m

Die Steinseehütte, unterhalb des gleichnamigen Sees auf einer grünen Terrasse gelegen, umrahmt von der mächtigen Parzinn-Gruppe, ist ein idealer Stützpunkt zum Klettern, Wandern, Bergsteigen, oder um einfach nur die Seele baumeln zu lassen.

Württemberger Haus  2 220m

Hütte / Berggastronomie: Württemberger Haus 2 220m

Das Württemberger Haus (2.220 m) liegt wie die benachbarte Steinsee- und Memmingerhütte am Lechtaler Höhenweg und am Adlerweg. Bitte beachten: Das Württemberger Haus ist im Sommer 2024 wegen Renovierungsarbeiten geschlossen.

Memminger Hütte  2 242m

Bergtour: Memminger Hütte 2 242m

Die Memminger Hütte liegt auf 2.242m und ist ein wichtiges Etappenziel des Europäischen Fernwanderweges E5.