Schloss Sigmundsried - Urlaub in der Ferienregion TirolWest

Burg - Schloss

Schloss Sigmundsried

Im 13. und 14. Jh. diente das Schloß dem Adelsgeschlecht der Herren von Ried als ständiger Wohnsitz.

Die Herren von Ried besaßen einen Basilisken (Fabeltier) in ihrem Wappen. Dieser ziert auch heute noch das Gemeindewappen von Ried.

1471/72 erfolgte der Ausbau des Turmes zu einem stattlichen Jagdschloß durch den Tiroler Landesfürsten, Herzog Siegmund dem Münzreichen.

1550 wurde der Gerichtssitz von der Burg "Laudegg" (Ladis) nach Schloß Siegmundsried verlegt. Die Funktion des Gerichtssitzes behielt es bis zum Jahre 1978. Danach war es einige Jahre im Besitz des Österr. Bundesheeres. Seit 1999 befindet sich das Schloß im Besitz der Gemeinde Ried.

Weiter lesen
Schloss Sigmundsried

Kontakt

Postleitzahl:6531
Ort:Ried
E-Mail:schloss@sigmundsried.at
Homepage:www.sigmundsried.at

Ihr Routenplaner

Kartenansicht zurücksetzen

Von Landeck-Zams Bahnhof, Österreich nach Schloss Sigmundsried









Anfahrt mit ...

Google Maps Bus

Direkt online
Buchen / Anfragen