Stanz - Ruine Schrofenstein

WanderTipps

Stanz - Ruine Schrofenstein

Von Stanz führt der Weg ostwärts leicht ansteigend und ohne große Richtungsänderung bis zur Ruine Schrofenstein.

Vom Parkplatz geht man 150 m in Richtung Osten entlang des Jakobsweges, am Haus von Barockbaumeister Jakob Prantauer (Edelbrennerei Christoph Kössler) vorbei, um nach weiteren 50 m nach links abzubiegen. Nun folgt man der Straße 650 m, bis man vor einem Wirtschaftsgebäude die asphaltierte Straße nach links auf einen Forstweg verlässt. Dem Forstweg folgt man 400 m bis zur Abzweigung auf das letzte Teilstück. Von hier aus hat man bereits einen herrlichen Blick auf die Ruine Schrofenstein (Privatbesitz) und wandert auf dem schmalen Steig bis zur Burg. Zurück geht’s am gleichen Weg.
Weiter lesen

Überblick

Schwierigkeit:mittelschwierig / Roter Bergweg
Höhenmeter bergab:138 m

Information

Ausgangspunkt:Stanz Parkplatz
Endpunkt:Stanz Parkplatz
Wegbeschaffenheit:Asphalt, Forststraße, Steig

Kondition & Technik

Kondition:2
Technik:3

Beste Jahreszeit

Apr:Ja
Mai:Ja
Jun:Ja
Jul:Ja
Aug:Ja
Sep:Ja
Okt:Ja

Höhenprofil

GPS Track

Download

Ihr Routenplaner

Kartenansicht zurücksetzen

Von Landeck-Zams Bahnhof, Österreich nach Stanz - Ruine Schrofenstein









Anfahrt mit ...

Google Maps Bus

Empfehlenswertes zu Stanz - Ruine Schrofenstein

Aus den Bereichen Museum / Ausstellung, Kirche - Kapelle

Brennereidorf Stanz

Museum / Ausstellung: Brennereidorf Stanz

Stanz in Tirol dürfte sich wohl einen Titel Europaweit gesichert haben nämlich das Dorf mit den meisten Schnapsbrennern zu sein.

Pfarrkirche Stanz

Kirche - Kapelle: Pfarrkirche Stanz

Die Pfarrkirche Stanz ist den Hl. Apostel Petrus und Paulus geweiht und liegt am Jakobsweg. Stanz war bis 1271 Sitz der Urpfarre für das Gebiet von Schönwies bis zum Arlberg.

Direkt online
Buchen / Anfragen