Landeck - Thialkopf - Hochgallmigg / 18

Wander- & Bergtour

Landeck - Thialkopf - Hochgallmigg / 18

Von Landeck auf den Thialkopf und weiter nach Hochgallmigg.

Von der Gerberbrücke nach Perfuchs und weiter über Perfuchsberg gelangen wir auf den Thial, ein breiter Waldrücke mit vielen zum Teil nicht bewirtschaftetetn Bergwiesen. Bis in eine Höhe von 1.500 m führt ein Forstweg auf dem man leicht und zügig vorankommt. Bald wird der Weg aber schmal und steil und erfordert schon etwas Ausdauer. In vielen Serpentinen gelangt man an der Perfuchser Schihütte vorbei auf das Zirmegg. Dem Grat entlang erreicht man in ca. 1 Stunde den Thialkopf. Für den Abstieg empfiehlt sich die Route über die Hochgallmigger Alm und Hochgallmigg, wobei das erste Stück durch die großen Steinblöcke etwas rauh ist.

Weiter lesen

Überblick

Schwierigkeit:mittelschwierig / Roter Bergweg

Routentyp

Rundwanderung:Ja

Höhenprofil

GPS Track

Download

Ihr Routenplaner

Kartenansicht zurücksetzen

Von Landeck-Zams Bahnhof, Österreich nach Landeck - Thialkopf - Hochgallmigg / 18









Anfahrt mit ...

Google Maps Bus

Empfehlenswertes zu Landeck - Thialkopf - Hochgallmigg / 18

Aus den Bereichen Hütte / Berggastronomie

Flathalm   1 687m

Hütte / Berggastronomie: Flathalm 1 687m

Die Flathalm liegt auf 1.687 m Seehöhe und ist von Tobadill aus über einen Forstweg erreichbar. Die Alm ist im Sommer bewirtschaftet und lädt zur Rast ein.

Direkt online
Buchen / Anfragen