Stanz - Ruine Schrofenstein - Kreuz Tragender

Wander- & Bergtour

Stanz - Ruine Schrofenstein - Kreuz Tragender

Von Stanz führt der Weg ostwärts leicht ansteigend und ohne große Richtungsänderung bis zum Ende der Forststraße, von wo aus man einen herrlichen Blick zur zur Ruine Schrofenstein hat. Zurück führt die Runde zum Kreuz Tragenden, dann weiter hinunter zum Dorfwirt und dem Ausgangspunkt.

Vom Parkplatz geht man 150 m in Richtung Osten entlang des Jakobsweges, am Haus von Barockbaumeister Jakob Prantauer (Edelbrennerei Christoph Kössler) vorbei, um nach weiteren 50 m nach links abzubiegen. Nun folgt man der Straße 650 m, bis man vor einem Wirtschaftsgebäude die asphaltierte Straße nach links auf einen Forstweg verlässt. Dem Forstweg folgt man 400 m bis zum Ende der Forststraße, von wo aus man einen tollen Blick zur Ruine Schrofenstein hat. Die Ruine Schrofenstein befindet sich in Privatbesitz und kann nicht besichtigt werden. Zurück  beim ersten Haus nach rechts zum „Waldweg Stanz-Grins“ abzweigen. Dann folgt man dem Weg bis man zur Skulptur „der Kreuz Tragende“ (von Christian Moschen) gelangt. Von dort geht man hinunter zum Stanzer Dorfwirt und zurück zum Parkplatz.
Mehr erfahren

Überblick

Schwierigkeit:mittelschwierig / Roter Bergweg
Höhenmeter bergab:138 m

Information

Ausgangspunkt:Parkplatz Stanz
Endpunkt:Parkplatz Stanz
Wegbeschaffenheit:Asphalt, Forststraße, Steig

Routentyp

Rundwanderung:Ja

Kondition & Technik

Kondition:2
Technik:3

Beste Jahreszeit

Apr:Ja
Mai:Ja
Jun:Ja
Jul:Ja
Aug:Ja
Sep:Ja
Okt:Ja

Höhenprofil

GPS Track

Download

Anfahrt mit ...

Google Maps

Direkt online
Buchen / Anfragen