Archäologisches Museum im Winter

TirolWest-Card Winter

Archäologisches Museum im Winter

Jetzt geöffnet!

Jetzt geöffnet!

Im archäologischen Museum in Fließ sind Funde (Waffen, Schmuck, Münzen, ...) vom prähistorischen Brandopferplatz am Gachen Blick sowie ein bronzezeitlicher Schatzfund vom Moosbruckschrofen und der hallstattzeitliche Bronzehort von Fließ ausgestellt.

 
Der hallstattzeitliche Bronzehort ist ebenerdig zu besichtigen.

Die Entdeckung des hallstattzeitlichen Bronzehortes in Fließ im Jahre 1990 war die Ursache für die Errichtung eines archäologischen Museums. Durch weitere sensationelle Entdeckungen, wie des prähistorischen Brandopferplatzes auf der Pillerhöhe und des bronzezeitlichen Opferschatzes vom Piller musste das Museum laufend erweitert werden.
Das Archäologische Museum ist im Alten Widum, dem ältesten Haus von Fließ, untergebracht.

Erreichbarkeit mit Bussen:
Busse bis 12 m Länge. Busparkplatz bei der Barbarakirche in Fließ. Tageskarte für diesen Parkplatz sind bei der Gemeinde Fließ erhältlich.

Mehr erfahren
Archäologisches Museum im Winter

Kontakt

Name:Archäologisches Museum Fließ
Strasse / Hausnummer:Dorf 115
Postleitzahl:6521
Ort:Fließ
Telefon:+43.5449.20065
E-Mail:museum@fliess.at
Website:museum.fliess.at

Informationen

Jetzt geöffnet!

Jetzt geöffnet!

Information

TirolWest Card:Winter
TirolWest Card Leistung:gratis Eintritt

Anfahrt mit ...

Google Maps
TWCard

TirolWest Winter Card: Gratis Eintritt

für Archäologisches Museum im Winter

Empfehlenswertes zu Archäologisches Museum im Winter

Aus den Bereichen Kultur

Dokumentationszentrum Via Claudia Augusta

Kultur: Dokumentationszentrum Via Claudia Augusta

Im Dokumentationszentrum Via Claudia Augusta wird die römische Kaiserstraße dokumentiert. In den Vitrinen können Funde von der Via Claudia Augusta sowie eine Kopie der Tabula Peutingeriana, der einzigen erhaltenen römischen Straßenkarte, bewundert werden.

Direkt online
Buchen / Anfragen