Feigwasser - Aifner Alm - Urlaub in der Ferienregion TirolWest

Schneeschuhwandern

Feigwasser - Aifner Alm

Vom Feigwasser zur traumhaften Aifner Alm. Ausgangspunkt ist der Parkplatz ca. 300 m südöstlich vom Weiler Puschlin.

Zuerst durch Hochwiesen zum Harbe Weiher und zum Kalkofenegg. Dann ein Stück entlang der Forststraße, bevor es durch den Wald zum Görfemoor und weiter auf die Aifner Alm geht. Von hier hat man einen herrlichen Ausblick auf den Kaunergrat, den Glockturmkamm, die Samnaungruppe, die Lechtaler Kalkalpen und das Inntal. Zurück zum Ausgangspunkt geht man durch den Wald und die Hochwiesen. Bitte beachten Sie das jagdliche Sperrgebiet. Jede Störung beunruhigt und schwächt das einstehende Rotwild und hat negative Auswirkungen auf den Wald.


Diese Runde ist, ausgehend vom Naturparkhaus, ausgeschildert!

Überblick

Schwierigkeit:mittelschwierig / Roter Bergweg

Höhenprofil

GPS Track

Download

Anfahrt mit ...

Google Maps

Empfehlenswertes zu Feigwasser - Aifner Alm

Aus den Bereichen Museum / Ausstellung

Naturparkhaus Kaunergrat

Museum / Ausstellung: Naturparkhaus Kaunergrat

Inmitten der zwei Täler Pitztal und Kaunertal erstreckt sich der Naturpark Kaunergrat. Rund um das Naturparkhaus am Gachenblick in Fließ wird ein abwechslungsreiches Programm angeboten.

Direkt online
Buchen / Anfragen