Feigwasser - Harbe-Weiher

Schneeschuhwandern

Feigwasser - Harbe-Weiher

Der Winterwanderweg führt in einem schönen Rundweg zum Harbeweiher und zurück. Ausgangspunkt ist der Parkplatz ca. 300 m südöstlich des Weilers Puschlin.

Die Tour beginnt an einem kleinen Parkplatz 300 m südöstlich des kleinen Fließer Weilers Puschlin. Sie wandern bequem durch die landschaftlich reizvollen Harbewiesen. Bitte meiden Sie die präparierte Loipe und nehmen Sie stattdessen den viel schöneren Weg durch die tief verschneiten Wiesen, vorbei an schneebedeckten Heustadeln bis Sie nach ca. 1,2 km den Harbeweiher erreichen. Der Rückweg führt über das Feigwasser zurück zum Parkplatz Puschlin.





Der Tourismusverband TirolWest übernimmt keine Haftung für die Begehbarkeit der Wanderwege im Winter, da diese von der Witterung und der Schneelage abhängig ist.

Überblick

Schwierigkeit:mittelschwierig / Roter Bergweg
Höhenmeter bergab:140 m

Information

Ausgangspunkt:Puschlin
Endpunkt:Puschlin

Routentyp

Rundwanderung:Ja

Kondition & Technik

Kondition:3
Technik:3

Höhenprofil

GPS Track

Download

Anfahrt mit ...

Google Maps

Empfehlenswertes zu Feigwasser - Harbe-Weiher

Aus den Bereichen Museum / Ausstellung

Naturparkhaus Kaunergrat

Museum / Ausstellung: Naturparkhaus Kaunergrat

Inmitten der zwei Täler Pitztal und Kaunertal erstreckt sich der Naturpark Kaunergrat. Rund um das Naturparkhaus am Gachenblick in Fließ wird ein abwechslungsreiches Programm angeboten.

Direkt online
Buchen / Anfragen