Wallfahrtsweg Kronburg - Kaltenbrunn

Pilgerweg

Wallfahrtsweg Kronburg - Kaltenbrunn

Der Wallfahrtsweg führt ausgehend von der Wallfahrtskirche Kronburg über die geschichtsträchtige Via Claudia Augusta nach Fließ und weiter zur Wallfahrtskirche Kaltenbrunn, im Kaunertal.

Start ist bei der Wallfahrtskirche Kronburg. Der Weg führt über die Via Claudia Augusta nach Rifenal und den Hammerlweg zum Tramser Weiher. Dort geht´s hinunter Richtung Schloss Landeck, man zweigt jedoch von der asphaltierten Straße links auf einen Fortsweg ab und folgt diesem Weg bis zur Beschilderung Via Claudia Augusta die bis nach Fließ führt. Ab der Philomena Kapelle, die an der Straße Richtung Naturparkhaus Kaunergrat liegt, folgt man der Beschilderung Wallfahrtsweg über Kauns bis zur Wallsfahrtskirche Kaltenbrunn, am Eingang ins Kaunertal mit einem herrlichen Blick in die Kaunertaler Gletscherwelt.

Überblick

Schwierigkeit:mittelschwierig / Roter Bergweg

Information

Ausgangspunkt:Wallfahrtskirche Kronburg
Endpunkt:Wallfahrtskirche Kaltenbrunn

Höhenprofil

GPS Track

Download

Ihr Routenplaner

Kartenansicht zurücksetzen

Von Landeck-Zams Bahnhof, Österreich nach Wallfahrtsweg Kronburg - Kaltenbrunn









Anfahrt mit ...

Google Maps Bus

Empfehlenswertes zu Wallfahrtsweg Kronburg - Kaltenbrunn

Aus den Bereichen Kirche - Kapelle, Hotel, SPW ET1 Highlights und Sehenswürdigkeiten 2022, Motorrad Ausflugsziele

Wallfahrtskirche Kronburg

Kirche - Kapelle: Wallfahrtskirche Kronburg

Durch die wunderbare Heilung des Kindes von Hans Lechleitner, ließ Lechleitner und Johann Raimund Fieger von Kronburg ein Mariahilfbildnis malen und eine Kapelle erbauen.

Gasthof   Klösterle Kronburg

Hotel: Gasthof Klösterle Kronburg

Willkommen im Gasthof Klösterle Kronburg!

Schloss Landeck

SPW ET1 Highlights und Sehenswürdigkeiten 2022: Schloss Landeck

Entdecken Sie das Schloss Landeck mit seinem heimatkundlichen Museum, der Schlossgalerie und seinen Veranstaltungen.

Archäologisches Museum

Motorrad Ausflugsziele: Archäologisches Museum

Im archäologischen Museum in Fließ sind Funde (Waffen, Schmuck, Münzen, ...) vom prähistorischen Brandopferplatz am Gachen Blick sowie ein bronzezeitlicher Schatzfund vom Moosbruckschrofen und der hallstattzeitliche Bronzehort von Fließ ausgestellt.

Dokumentationszentrum VCA

Motorrad Ausflugsziele: Dokumentationszentrum VCA

Im Dokumentationszentrum Via Claudia Augusta wird die römische Kaiserstraße dokumentiert. In den Vitrinen können Funde von der Via Claudia Augusta sowie eine Kopie der Tabula Peutingeriana, der einzigen erhaltenen römischen Straßenkarte, bewundert werden.

Direkt online
Buchen / Anfragen