Venet Mittelstation - Zammer Alm

Winterwandern

Venet Mittelstation - Zammer Alm

Von der Talstation der Venet Bergbahnen geht es mit der Bahn bis zur Mittelstation. Von dort spaziert man Richtung Zammer Alm und Skihütte Zams.

Mit der Venet Bahn geht´s hinauf zur Mittelstation. Dort gibt es schon erste beeindruckende Blicke von der Panoramaplattform der Ausstiegsstelle in die Lechtaler Alpen. Der Weg führt entlang der Skipiste, durch den Wald, hinauf zur Skihütte Zams und zur Zammer Alm, wo man auf der Sonnenterrasse den Blick schweifen lassen kann. Zurück geht man die gleiche Strecke.

Halt bei der Mittelstation siehe www.venet.at 

Wanderwege im Winter:

​Für die Begehbarkeit der Wanderwege im Winter übernimmt der Tourismusverband TirolWest keine Haftung, da diese von Witterung und Schneelage abhängt.

Überblick

Schwierigkeit:mittelschwierig / Roter Bergweg

Information

Ausgangspunkt:Mittelstation Venet Bahn
Endpunkt:Zammer Alm

Höhenprofil

GPS Track

Download

Ihr Routenplaner

Kartenansicht zurücksetzen

Von Landeck-Zams Bahnhof, Österreich nach Venet Mittelstation - Zammer Alm









Anfahrt mit ...

Google Maps Bus

Empfehlenswertes zu Venet Mittelstation - Zammer Alm

Aus den Bereichen Hütten am Venet, Hütte

Zammer Alm  1 760m

Hütten am Venet: Zammer Alm 1 760m

Die Zammer Alm liegt direkt an der Bergstation der Rifenalbahn inmitten des Ski- und Wandergebietes Venet. Der Einkehrschwung zur Zammer Alm hat schon Tradition und auch im Sommer lädt die urige Tiroler Almhütte zu willkommener Erholung und kulinarischem Genuss.

Schihütte Zams

Hütte: Schihütte Zams

Herzlich Willkommen in der Skihütte Zams!

Direkt online
Buchen / Anfragen